Huawei P Smart Z - Wechseln mit Android

Zurück zu allen Tipps und Tricks

Symbol Wechseln mit Android Wechseln mit Android für das Huawei P Smart Z

Wenn Du von einem alten Android-Gerät auf ein neueres Gerät wechseln möchtest, möchtest Du natürlich alle deine Apps und Daten übertragen. Glücklicherweise ist dies einfach möglich und Google bietet mehrere Optionen dafür an.


Automatischer Back-up:

Für einen automatischen Back-up kannst Du Google Drive benutzen.


1. Öffne Google Drive auf deinem alten Smartphone und logge dich mit deinem Google Account ein
2. Tippe auf die drei Striche links oben und gehe auf die "Einstellungen"
3. Klicke dann auf "Back-up erstellen" und "Zurücksetzen"
4. Schalte oben "Back-up auf Google Drive erstellen" an 5. Wenn Du dein neues Gerät zum ersten Mal einschaltest, verbindest Du es mit einem WLAN-Netzwerk.
6. Melde dich bei Google Drive mit demselben Google-Konto an, wie bei deinem alten Smartphone
7. Wähle in der Liste der Back-ups den Namen deines alten Smartphones aus
8. Gib an, welche Daten und Apps du auf deinem neuen Smartphone haben möchtest

Google Photos:

Um alle deine Fotos zu speichern kannst Du die Google Photos App benutzen.


1. Öffne die Google Photos App auf deinem alten Smartphone und logge dich mit deinem Google Account ein
2. Tippe auf die drei Striche links oben und gehe zu "Back-up und Synchronisation"
3. Schalte dann "Back-up und Synchronisationn" an
4. Du kannst auch Order angeben, die synchronisiert werden sollen 5. Wenn Du dein neues Gerät zum ersten Mal einschaltest, verbindest Du es mit einem WLAN-Netzwerk.
6. Melde dich mit demselben Google-Konto bei Google Photos an, wie bei deinem alten Smartphone
7. Nun siehst Du alle deine Fotos und Videos!

Google Drive:

Um bestimmte Dateien zu übertragen kannst Du Google Drive benutzen.


1. Öffne Google Drive auf deinem alten Smartphone und logge dich mit deinem Google Account ein
2. Tippe auf das blaue Plus rechts unten und tippe auf "uploaden"
3. Klicke dann auf "Back-up erstellen" und "Zurücksetzen"
4. Wähle die Dateien aus, die Du übertragen möchtest. Wenn Du länger auf den Bildschirm drückst, kannst Du mehrere Dateien gleichzeitig auswählen.
5. Wenn Du einen ganzen Ordner übertragen möchtest, gehe über die drei Striche oben links zum Ordner und tippe rechts oben auf "Alles auswählen"
6. Wenn Du dein neues Gerät zum ersten Mal einschaltest, verbindest Du es mit einem WLAN-Netzwerk.
7. Melde dich bei Google Drive mit demselben Google-Konto an, wie bei deinem alten Smartphone
8. Wähle die Dateien aus, die Du übertragen möchtest, indem Du diese lange gedrückt hältst
9. Drücke auf das "Dowloaden"-Symbol
10. Deine Dateien werden jetzt auf dein neues Gerät übertragen

Whatsapp übertragen:

Auch deine Whatsapp Einstellungen und deine Historie kannst Du übertragen.


1. Öffne Whatsapp auf deinem alten Smartphone
2. Tippe auf die drei Punkte oben und dann auf "Einstellungen""
3. Klicke dann auf "Chats" und dann auf "Chats Back-up"
4. Drücke auf Account und wähle den Google Account aus, auf dem Du das Back-up machen möchtest 5. Tippe auf "Back-up erstellen über Google Drive" und dann auf das Zeitfenster, indem Du ein Back-up erstellt haben möchtest
5. Drücke auf den grünen Button "Back-up erstellen"
6. Benutzt Du auf deinem neuen Handy eine neue Nummer? Gehe dann zu "Einstellungen "Konto" "Nummer ändern"
7. Folge den Anweisungen
8. Sorge dafür, dass Dub denselben Google Account auch auf deinem neuen Handy benutzt
9. Lade Whatsapp herunter und folge den Schritten mit der neuen Handynummer
10. Du bekommst die Frage, um ein Back-up auf das Handy zu laden. Wähle dies aus.
11. Du kannst Whatsapp während des herunterlaadens der alten Chats schon benutzen"