Profoon PM-690 - Tipps & Tricks

Tipps & Tricks für das Profoon PM-690

Häufig gestellte Fragen über das Profoon PM-690

  • Während des telefonierens sehe ich ein blinkendes Pixel auf dem Bildschirm meines Profoon PM-690, was ist das?

    Antwort:

    Bei einigen Handys sind die Frontkamera und der Näherungssensor in den Bildschirm eingebettet. Der Näherungssensor blinkt, sobald Du dein Handy näher an dein Ohr bringst. Es sieht dann so aus, als hättest Du einen toten Pixel auf dem Bildschirm.

    Das blinkende weiße Pixel ist kein totes Pixel, sondern der Näherungssensor, der seine Aufgabe erfüllt und den Bildschirm während des Anrufs ausschaltet, um versehentliche Berührungen zu vermeiden.

  • Mein Gerät hat einen Wasserschaden, ist dieser durch die Garantie abgedeckt?

    Antwort:

    Wasserschäden an elektronischen Geräten sind in der Regel nicht von der Garantie abgedeckt. Dies liegt daran, dass Wasserschäden zu den Benutzerschäden gehören. Der Hersteller kann darauf keine Garantie geben, da er keinen Einfluss auf die Verwendung des Gerätes hat.

    Viele Geräte, wie zum Beispiel Smartphones, Smartwatches und Fitnesstracker, verfügen über ein Wasserdichtigkeitszertifikat, das mit einem Code, wie z. B. IP68 oder 5ATM, angegeben wird. Wasserschäden an diesen zertifizierten wasserdichten Geräten sind jedoch ebenfalls nicht von der Garantie abgedeckt. Der Grund dafür ist, dass die wasserdichte Dichtung deines Geräts durch den normalen Gebrauch einem Verschleiß unterliegen kann. Versuche also immer zu vermeiden, dass dein Gerät nass wird, auch wenn es wasserdicht ist.

  • Ich brauche eine SIM-Karte in einer anderen Größe als die, die ich derzeit habe. Was kann ich tun?

    Antwort:

    Heutzutage sind drei verschiedene Größen SIM-Karten im Umlauf: regulär, micro und nano. Wenn deine SIM-Karte zu klein für dein Handy ist, kannst Du einen SIM-Adapter verwenden. Auf diese Weise wird die SIM-Karte wieder in dein Smartphone passen. Wenn deine SIM-Karte zu groß ist, kannst Du sie mit einem SIM-Kartenschneider zuschneiden.

  • Das mobile Internet auf meinem Profoon PM-690 funktioniert nicht, aber in einem anderen Gerät funktioniert die Sim-Karte wohl. Was kann ich tun?

    Antwort:

    In den meisten Fällen funktioniert das mobile Internet sofort, wenn Du deine Sim-Karte in dein Smartphone einlegst. Ist dies nicht der Fall, musst Du möglicherweise manuell einen APN einrichten. Dies findest Du in den Einstellungen unter Mobile Daten.

  • Mein Profoon PM-690 meldet ständig, dass der Speicher voll ist. Wie kann ich das verhindern?

    Antwort:

    Die kurze Antwort: Lösche Apps, Fotos und Videos von deinem Handy.

    Die lange Antwort: Ein Handy hat zwei verschiedene Arten von Speicher: Speicher und Arbeitsspeicher (auch bekannt als RAM). Der normale Speicher speichert Dateien, wie zum Beispiel Fotos und Apps. Der Arbeitsspeicher speichert aktive Prozesse temporär. Der Arbeitsspeicher ermöglicht es dir beispielsweise Anwendungen auszuführen.

    Wenn Du die Meldung bekommst, dass dein Speicher voll ist, geht es eigentlich immer um den normalen Datenspeicher. Das liegt daran, dass sich zu viele Dateien auf deinem Handy befinden. Beispiele für große Dateien sind unter anderem Fotos, Videos und Apps. Wenn dein Speicherplatz voll ist, musst Du Dateien von deinem Telefon löschen. Du kannst auch Dateien wie Fotos und Videos auf einen Computer übertragen und sie dann von deinem Handy löschen, damit Du sie nicht verlierst. Du kannst auch eine SD-Karte in dein Smartphone stecken, wenn ein SD-Kartenslot in deinem Gerät vorhanden ist. Damit kannst Du Dateien von deinem Speicher auf deine SD-Karte verschieben, um zusätzlichen Platz auf deinem Telefon zu schaffen.

    Wenn sich dein Speicher jedes Mal schnell füllt, solltest Du vielleicht deine Kameraeinstellungen überprüfen. Wenn HDR eingeschaltet ist, bedeutet das, dass zwei Kopien von jedem Foto gespeichert werden. Dadurch füllt sich der Speicher deines Handys viel schneller. Wenn Du sie ausschaltest, sparst Du eine Menge Platz! Du kannst auch die Qualität deiner Fotos und Videos reduzieren, damit sie weniger Speicherkapazität beanspruchen.

Alle Fragen & Antworten